Eibsee in Winter

Ein wunderschöner Winterausflug: Der Eibsee. Mit Blick auf die Zugspitze und einem Weg zwischen Bäumen am Wasser entlang, ist der Rundweg um den See zu jeder Jahreszeit schön. Als wir im Januar dort waren, war der See zugefroren und bot damit einen ganz besonderen Anblick. Der Wanderweg ist leicht begehbar und dauert rund 2 Stunden.

An amazing trip for winterdays: The Eibsee. With a view of the Zugspitze and a path that leads along the waterside, surrounded by trees, this roundway is amazing in every season. When we’ve been there in January, the lake was frozen and beautiful. The trail is very easy to walk and takes about 2 hours. 

Read More

Winterwonderland Wendelstein

Ein Wintertag auf dem Wendelstein. Auch wenn man nicht Ski fährt (so wie ich), bietet der Wendelstein tolle Möglichkeiten für eine Winterwanderung mit herrlichem Panoramablick. Wer sich im Winter also einfach nach den Bergen sehnt, einen leichten Weg im Schnee gehen möchte und dabei einen tollen Blick genießen will, ist hier genau richtig.

A winterday on top of the Wendelstein. Even if you’re not skiing (like me), this mountain offers great opportunities für hiking in winter. Including a great panorama. Who misses the mountains during winter and wants to go on a very easy hike in the snow, while enjoying a great view, has to drive up to this mountain. 

Read More

7 Days Sardinia Road Trip

Eine neue Insel, jede Nacht an einem anderen Ort. Für unsere Route haben wir uns den nördlichen Teil der Insel ausgesucht. Da wir Ende Mai, Anfang Juni dort waren, war die Insel noch wunderschön leer. Ab dem Flughafen in Olbia hatten wir uns ein Auto gemietet und damit ging es los – die Küste entlang, jeden Tag ein bisschen weiter.

A new island, every night at a different place. We planned to explore the northern part of the island.  Since we’ve been there at the end of May till the beginning of June, the island was still quiet and nearly no other tourists were around. Arrived at the airport of Olbia, we rented a car and took off – along the coast, every day a bit further down the road.

Weiterlesen

From Amsterdam to the beach

Eine perfekte Mischung aus Stadt und Natur: Eine Woche Holland mit Amsterdam und Wijk aan Zee. Nach zwei Tagen in den Straßen von Amsterdam sind wir mit dem Auto gerade mal eine gute halbe Stunde ans Meer gefahren. Dort hatten wir über airbnb ein kleines Strandhäuschen direkt in den Dünen gemietet. Bzw. Haus konnte man es gar nicht nennen: Es war einfach ein kleines Zimmer auf Stelzen, mitten im Sand. Aber es hatte alles, was wir gebraucht haben.

A perfect mix of city and nature: One week in the Netherlands with a trip to Amsterdam an Wijk aan Zee. After two days in the streets of Amsterdam we drove by car (about 30 minutes) to the sea. We rented a tiny beachhouse (airbnb) in the middle of the dunes. Actually it wasn’t even a house. It was just a small room, standing on stakes in the sand. But it was all we needed.

Read More

Mountainbiking in Croatia

One Week: Just me, my bike & Croatia

2016 beschloss ich, dass ich unbedingt mal ganz alleine verreisen will. Ich war davor noch nie in Kroatien und als ich ein Flixbus-Ticket für 30 Euro hin und zurück entdeckte, stand mein Plan fest: Von Zadar aus, wo ich ein süßes kleines Hostel gefunden hatte, erkundete ich mit dem Fahrrad das Land. Eigentlich hatte ich vor, die Reise über ganz für mich zu bleiben. Aber da ich im Hostel einige sehr nette Leute getroffen habe, habe ich die Abende meist mit ihnen verbracht – beim Essen oder am Strand. Meine Unternehmungen habe ich aber immer bewusst alleine gemacht.

In 2016 I decided, that I want to go on a journey all by myself. Since I’ve never been to Croatia before and I found a really cheap busticket (Flixbus) for just 30 Euros (both ways) my plan was made: From Zadar, where I booked a cute little hostel, I discovered the country by bike. Originally I planned on beeing all by myself during the whole journey. But I met so many nice people in my hostel! So I spent the evenings with them, eating and relaxing by the beach. My activities on the other hand I did all by myself.

Read More